Haben Sie Freude, ein erfahrenes Team bei anspruchsvollen Aufgaben als

Werkstudent (m/w/d)

zu unterstützen, qualitätsbewusst zu bearbeiten und Interesse, von und mit erfahrenen Fachkräften bei interessanten Projekten zu lernen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: joerg@falasch.de

Ihr Profil:

  • Lern- und Verantwortungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten, pragmatische Herangehensweise
  • Präzise Arbeitsweise, persönlicher Anspruch an die Qualität der Arbeitsergebnisse
  • Guter Kommunikator, insbesondere im Umgang mit Kunden und Kollegen
  • Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität
  • Freude an der Arbeit im Team, lernwillig und wissbegierig, Begeisterung für die eigene Arbeit

Wir bieten:

  • Erfolgreiches langjähriges Unternehmen, interessante Aufgaben und hohe Fachkompetenz
  • Inhabergeführte Unternehmenskultur, die geprägt ist von Vertrauen, kurzen Entscheidungswegen, flachen Hierarchien und wertschätzendem, respektvollem Umgang
  • Vielseitiges Arbeitsspektrum, technische Ausstattung auf hohem Niveau
  • Vermessungsmethoden, die sich stetig weiterentwickeln und den modernen Bedürfnissen anpassen und Ihnen somit vielfältige Möglichkeiten geben, sich in den verschiedenen Bereichen des Vermessungswesens weiter zu entwickeln
  • Attraktive Perspektiven

Werden Sie Teil unseres Teams!

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.