Bestandserfassung von Fließgewässern als Voraussetzung für Hydrodynamische Modelle

Die Berechnung von Abflüssen mittels hydrodynamischer Modelle ist eine Methode zur Bestimmung von Bereichen, die bei Hochwasser von Überflutung bedroht sind. Weiterhin dienen diese Berechnungen auch der Konzeption und Optimierung neuer Wasserbauten und Sperrbauwerke sowie der Überprüfung bereits bestehender Hochwasserschutzanlagen. Mit hydrodynamischen Abflussmodellierungen werden die in der Natur auftretenden Strömungsverhältnisse bei Oberflächengewässern möglichst genau nachgebildet. Somit kann auch abgeschätzt werden, wie sich Hochwasserschutzanlagen auf das Umland auswirken und welche Konsequenzen drohen, falls diese Anlagen versagen.

Wesentliche Grundlage dafür ist ein ausreichend hoch aufgelöstes Geländemodell des Betrachtungsgebietes. Wir liefern Ihnen diese Grundlage in Form von Digitalen Geländemodellen – auch mit eingearbeiteten Laserscandaten – und/ oder Querprofilen. Darin sind je nach Aufgabenstellung neben der Lage und Beschaffenheit der Gewässersohle auch zusätzliche Informationen wie die Geometrien abflussrelevanter Objekte wie Wehre, Durchlässe oder Brückenkonstruktionen enthalten.

Es ist ein Fehler aufgetreten

Es ist ein Fehler aufgetreten

Was ist das Problem?

Bei der Ausführung des Skriptes ist ein Fehler aufgetreten. Irgendetwas funktioniert nicht richtig.

Wie kann ich das Problem lösen?

Öffnen Sie die Datei system/logs/error.log und suchen Sie die zugehörige Fehlermeldung (normalerweise die letzte). Sie können auch folgende Zeile in die lokale Konfigurationsdatei einfügen und diese Seite neu laden:

$GLOBALS['TL_CONFIG']['displayErrors'] = true;

Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall jeder die Fehlermeldungen auf Ihrer Webseite sehen kann!

Weitere Informationen

Die Skriptausführung wurde gestoppt, weil irgendetwas nicht korrekt funktioniert. Die eigentliche Fehlermeldung wird aus Sicherheitsgründen hinter dieser Meldung verborgen und findet sich in der Datei system/logs/error.log/ (siehe oben). Wenn Sie die Fehlermeldung nicht verstehen oder nicht wissen, wie das Problem zu beheben ist, durchsuchen Sie die Contao-FAQs oder besuchen Sie die Contao-Supportseite.

Legen Sie ein Template namens templates/be_error.html5 an, um diese Meldung anzupassen.